Tag des offenen Denkmals 2021

im Stadtmuseum Erlangen

 
Sonntag, 12. September 2021

Eintritt frei, Führungen sind kostenlos

Das Stadtmuseum beteiligt sich auch in diesem Jahr am „Tag des offenen Denkmals“ mit Rundgängen durch den Stadtraum und einer Einführung in die neue Sonderausstellung „Welten – Wege – Wendepunkte. Zum 300. Weihejubiläum der Altstädter Kirche“, die an diesem Tag eröffnet wird.


Programm

Uhrzeit                            
Titel Ort / Treffpunkt
11 – 17 Uhr
Ausstellung
Welten – Wege – Wendepunkte.
Zum 300. Weihejubiläum der Altstädter Kirche
Stadtmuseum,
Martin-Luther-Platz 9
11 – 12 Uhr
Führung
Auf jüdischen Spuren durch Erlangen
Stadtmuseum,
Martin-Luther-Platz 9
11 – 12 Uhr

Vorstellung / Infothek

Welten – Wege – Wendepunkte:
Highlights aus der Ausstellung

Stadtmuseum,
Martin-Luther-Platz 9

ab 11.30 Uhr

Besichtigung
Möglichkeit zur Besichtigung
der Alstädter Kirche

Altstädter Kirche

13 – 13.30 Uhr
Kurzführung
Von der Bücherverbrennung zur Reichspogromnacht.
Rassenwahn und Ausgrenzung
Schlossplatz
(Markgrafendenkmal) 
14 – 17 Uhr

Vorstellung / Infothek

Welten – Wege – Wendepunkte:
Highlights aus der Ausstellung

Stadtmuseum,
Martin-Luther-Platz 9,
und Altstädter Kirche
14 – 14.30 Uhr

Kurzführung

Jüdische Persönlichkeiten in Erlangen.
Intellekt und Humanität

Schlossgarten
(Rondell beim Kollegienhaus)
15 – 15.30 Uhr
Kurzführung
Von der Bücherverbrennung zur Reichspogromnacht.
Rassenwahn und Ausgrenzung
Schlossplatz
(Markgrafendenkmal) 
16 – 16.30 Uhr

Kurzführung

Jüdische Persönlichkeiten in Erlangen.
Intellekt und Humanität

Schlossgarten
(Rondell beim Kollegienhaus)

 

Diese Seite teilen